Wallfahrtskirche


Die Wallfahrtskirche ist wohl die bekannteste, sowie meist fotografierteste Kirche im Bayerischen Umland. Durch TV und Rundfunk, sowie aus Kalendern, Zeitungen oder aber auch der Blick von der A 8 ist sie auch über die deutschen Grenzen bekannt, jedoch kennen nur wenige Ihre Geschichte.

Weiterlesen: Wallfahrtskirche

Hofgeschichte

Vor über 100 Jahren ging Wilparting in den Besitz der Familie Köll über. Ursprünglich wurde der Hof ausschließlich im Rahmen der Landwirtschaft betrieben. 1992 eröffneten Franz und Marianne Köll zunächst mit den heute noch existierenden Gaststuben ein kleines Café, in dem die selbstgebackenen Kuchen sowie kleine Brotzeiten angeboten wurden. Auch heute noch sind unsere Kuchen und Torten alle nach Ihren Rezepten hausgemacht.

Weiterlesen: Hofgeschichte